• Das Leben und so

    Geld sparen mit Hund: Unsere Tricks – mit DIY Spielzeug

    In der Blogparade von miDoggy dreht sich diesen Monat alles ums Geldsparen mit Hund. Auch wir haben unsere Tricks gesammelt, die wir gerne mit dir teilen. Liegeplätze Es muss kein Designersofa sein. Meine Hunde schlafen auf alten Polstern mit ausrangierten Kinderbettbezügen. Das Ganze liegt in einfachen Plastikkörbchen (obwohl ich, wenn ich heute ein neues Körbchen kaufen müsste, versuchen würde, ein etwas umweltfreundlicheres Material zu finden). Praktisch und einfach zu reinigen. Auch ein altes Federkissen meiner Oma (auch das würde ich nie kaufen, aber wo es nun eben da ist…) hat eine neue Funktion als Kalles Lieblingsschlafplatz erhalten. Und die Couch…

  • Allgemein

    Blogpause

    Um es kurz zu machen: Wir machen eine Pause und sind dann im September wieder für euch da. Bis dahin habt eine tolle Zeit!

  • Gedachtes

    Sicher durch den Meinungsirrgarten

    Verschiedene Meinungen sind gut. Wäre ja langweilig, wenn immer alle der gleichen Meinung wären. Manchmal sind sie aber auch verwirrend. Bei der Menge an Informationen, die ständig auf uns einströmen, ist es nicht immer einfach, sinnvoll von…

  • Das Leben und so

    Juni in Kürze

    Anders: In letzter Zeit passiert etwas, das ich vorher nicht kannte: Ich sitze vor dem Bildschirm und warte auf die Worte. Sie kommen nur langsam und unbeholfen und wenn ich den Text nachher durchlese, habe ich fast…

  • Das Leben und so

    Songs of a dog’s life

    Nicole von Moe and Me hatte die tolle Idee, eine Playlist mit Moes Songs zu erstellen. Und sie hat nach den Playlists anderer Hunde gefragt. Auch Kalle hat eine, und die möchten wir euch hier mal zeigen.…

  • Gedachtes

    Wenn der Hund ein Mensch wäre

    Ich liebe Hunde. Meine eigenen ganz besonders. Manchmal schaue ich sie an und kann kaum glauben, dass diese wundervollen Wesen zu mir gehören. Dieser Text ist mit einem Augenzwinkern gemeint. Hunde sind die besseren Menschen, oder? Hört…

  • Staunend

    Liebeserklärung, heute poetisch

    Eine Liebeserklärung an meine artübergreifende Sozialgruppe, die im Folgenden vereinfacht als Rudel bezeichnet wird.   Rudelgedicht Da habt ihr mich Ganz eingerudelt Mit wirbelnden Pfoten und wissendem Blick Mit singenden Augen und tanzendem Schritt Mit warmem Kopf…

  • Das Leben und so,  Schätersky erzählt

    Hundeleben im April

    Ihre Monatsrückblicke werden langsam langweilig. Meiner Klientin, sie zu schreiben, und euch, sie zu lesen. Die Zahl der Aufrufe ist monoton fallend, ganze neunzehn hatte der letzte. Deshalb habe ich beschlossen, die Sache mal zwischen meine kundigen…