• Gedachtes

    Nun sag, wie hast du’s mit dem Barfen?

    Es gibt Fragen im Leben, die einen vor schwerwiegende ethische Konflikte stellen. Jede der Möglichkeiten ist falsch, keine frei von Schuld. Man muss diejenige wählen, die man für die vertretbarste hält, und mit den Konsequenzen leben. Ein inneres Dilemma, aus dem es keinen Ausweg gibt. Eine dieser Fragen ist: Wie füttere ich meine Hunde? „Barf!“, wird nun gleich irgendjemand schreien. Für einige ist das die einzig vertretbare Fütterungsform. Für mich nicht. Das Dilemma entsteht dadurch, dass sich die Interessen verschiedener Gruppen gegenüber stehen. Einerseits sind da die Hunde, die ein Recht auf gesunde Ernährung haben. Andererseits sind da die sogenannten…

  • Gedachtes

    Hilfsmittel in der Hundeerziehung

    Anlass für diesen Beitrag ist ein Werbetext, der mich innerlich zum Schäumen bringt. In dem ein sogenanntes Erziehungshalsband beworben wird, natürlich ein vollkommen „harmloses“, das einen Sprühstoß verwendet. Was mich so sehr stört, ist die Betonung der…

  • Allgemein

    Blogpause

    Um es kurz zu machen: Wir machen eine Pause und sind dann im September wieder für euch da. Bis dahin habt eine tolle Zeit!

  • Gedachtes

    Sicher durch den Meinungsirrgarten

    Verschiedene Meinungen sind gut. Wäre ja langweilig, wenn immer alle der gleichen Meinung wären. Manchmal sind sie aber auch verwirrend. Bei der Menge an Informationen, die ständig auf uns einströmen, ist es nicht immer einfach, sinnvoll von…

  • Das Leben und so

    Juni in Kürze

    Anders: In letzter Zeit passiert etwas, das ich vorher nicht kannte: Ich sitze vor dem Bildschirm und warte auf die Worte. Sie kommen nur langsam und unbeholfen und wenn ich den Text nachher durchlese, habe ich fast…

  • Das Leben und so

    Songs of a dog’s life

    Nicole von Moe and Me hatte die tolle Idee, eine Playlist mit Moes Songs zu erstellen. Und sie hat nach den Playlists anderer Hunde gefragt. Auch Kalle hat eine, und die möchten wir euch hier mal zeigen.…

  • Gedachtes

    Wenn der Hund ein Mensch wäre

    Ich liebe Hunde. Meine eigenen ganz besonders. Manchmal schaue ich sie an und kann kaum glauben, dass diese wundervollen Wesen zu mir gehören. Dieser Text ist mit einem Augenzwinkern gemeint. Hunde sind die besseren Menschen, oder? Hört…