• Staunend

    Die Beziehung zum Hund verbessern: Stimmungsübertragung

    Leider hält sich das Gerücht vom Rudelführer als „Alleinherrscher“ im Wolfsrudel ja noch immer recht hartnäckig. Dabei sind Wölfe und Hunde viel demokratischer, als manch einer meint. Viele Entscheidungen werden gemeinsam getroffen – nämlich mittels Stimmungsübertragung. So…

  • Staunend

    Liebeserklärung, heute poetisch

    Eine Liebeserklärung an meine artübergreifende Sozialgruppe, die im Folgenden vereinfacht als Rudel bezeichnet wird.   Rudelgedicht Da habt ihr mich Ganz eingerudelt Mit wirbelnden Pfoten und wissendem Blick Mit singenden Augen und tanzendem Schritt Mit warmem Kopf…

  • Staunend

    Der Blog hat Geburtstag

    Heute ist ein besonderer Tag. Ein erster Geburtstag. Am neunten April 2017 ging mein erster Beitrag auf diesem Blog online. Das ist nun ein Jahr her. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Angefangen habe ich, um zu schreiben.…

  • Das Leben und so,  Staunend

    Our Morning Glory Story

    Durchdringend erhebt sich der Ruf des Eichelhähers in diesem Konzert.  Melodisch das Zwitschern der Amseln, fröhlich hell das Zirpen der Meisen, untermalt vom soliden Gurren der Tauben. Klar und süß ist die Luft, unter Kühle und Frost…

  • Staunend

    Sterne für dich

    Zur Blogparade von miDoggy möchte ich einem ganz besonderen Menschen Danke sagen: Dir. Dass es dich gibt, ist erstaunlich. Klar, das Leben an sich ist erstaunlich, dass du existierst, hier und jetzt. Aber ich meine noch etwas…

  • Staunend

    Hunde für die Seele

    Das Thema der MiDoggy Blogparade für diesen Monat sind Seelenhunde. Nun habe ich ja schon das ein oder andere Mal darüber geschrieben, dass Kalle für mich mein Seelenhund ist. Ganz anders als gewünscht, genauso wie gebraucht. Deshalb…

  • Staunend

    Der Hund, den ich brauche

    Eva (Undercover-Labrador) hat zu einer Blogparade aufgerufen. „Jeder bekommt den Hund, den er braucht. Welchen habt ihr bekommen?“ Kalle ist mein Seelenhund. Ein Hund, wie ich ihn nie wollte. Ein Hund, wie ich ihn brauche. Kalle macht…