Das Leben und so

Januar in Kürze

Zwölftelblick: Diese Idee habe ich von der Wolpertingerdompteurin. Jeden Monat ein Bild des Hundes am gleichen Ort, in gleicher Position, sodass eine Serie entsteht. Das möchte ich dieses Jahr auch mal probieren. Für den Januar:

IMG_20180131_084958[1]

Rätsel des Monats: Leckerchen sind doch eigentlich etwas für kleine Hündchen, wenn sie brav auf dem Deckchen in ihrem Körbchen liegen, das Bällchen bringen oder das Pfötchen geben. Ein ausgewachsener Schätersky dagegen liegt auf einer Decke in seinem Korb, bringt den Ball und gibt Pfote. Was bekommt er zur Belohnung?

Erkenntnis des Monats: Ich bin Hundehalterin! Da sucht man ein geeignetes Wort für das andere Ende der Leine und hat es die ganze Zeit vor der Nase. Hundehalter klingt zunächst ein bisschen lieblos (wie Fahrzeughalter), aber wenn man dem Wort Halten einen anderen Zusammenhang gibt – nämlich im Sinne von Halt geben – dann passt es doch perfekt. Halterin, Haltgeberin, genau das möchte ich für meine Hunde sein.

IMG_20180115_084743[1]

Dummheit des Monats: Träumen. Man sollte doch meinen, dass ich nach all der Zeit mit Kalle gelernt hätte, mich auf meine Umgebung zu konzentrieren. Habe ich aber nicht. Stattdessen hat er gelernt, mit meiner Verträumtheit umzugehen, und bewahrt uns davor, geradewegs auf andere Hunde oder Rehe zuzulaufen, indem er einfach stehen bleibt und anzeigt.

Verrücktheit des Monats: Zecken und Gänseblümchen

Begegnung des Monats: „Nein, das ist nicht die Mama!“ Doch zu spät: Schon ist das winzige Zicklein an Kalle angedockt. Ich mache mich bereit, dazwischen zu gehen. Es ist nicht nötig. Das Terrorhündchen beschnuppert das Kleine freundlich. Der kann ja nett sein! Zu Ziegen.

Glücksmoment des Monats: Kaum zu glauben: Gestern schien die Sonne. Vorlesung geschwänzt und langen Spaziergang am Morgen gemacht.

Noch ein Hinweis: Wieder mal sind Prüfungen. Wieder kann es hier deshalb kurzfristig etwas ruhiger werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere