Schätersky erzählt

Katze!!!

Es ist eines unserer Codewörter. Möglicherweise eines der wichtigsten. Es bedeutet: Katze auf unserem Revier. Katzen gehören zu den Anderen. Allesamt.

IMG_20170524_141949[1]
Erst tun sie ganz lieb und nett
Sie bedrohen unsere Sicherheit. Besonders die meiner Miniklienten. Die Miniklienten sind klein, langohrig und wehrlos. Am Anfang dachte ich ja, das sei unser Fleischvorrat. Aber sie sind Frauchen wichtig, also müssen sie eine große Rolle im Plan spielen. Die Katzen haben es auf sie abgesehen. Wenn wir es zuließen, würden sie sie zu ihrem Vergnügen quälen. Das zu verhindern ist Teil meiner Mission.

IMG_20170524_142412[1]
…und klein und niedlich
Sie sind heimtückisch. Sie kommen angeschlichen, verborgen hinter Gebüsch. Sie laufen nicht auf dem Boden wie anständige Hunde. Sie laufen auf Mauern! Sie laufen feige dort, wo ich sie nicht erreichen kann!

Sie sind leise. Bellen und Knurren nicht. Sie operieren im Geheimen.

Sie haben keinerlei Ehre. Einem fairen Zweikampf weichen sie aus. Sie vergehen sich an Schwächeren, aber meiden die Begegnung mit echten Gegnern.

Wenn das Codewort erklingt, gibt es kein Halten mehr. Ich springe auf, rase durch die Tür, stürze mich nach draußen. Ich lasse mein bedrohlichstes Knurren hören und springe in meiner eindrucksvollsten Haltung am Zaun entlang. Die Katze rennt. Ich hoffe, sie kommt nie zurück.

IMG_20170524_142607[1]
…und zärtlich
Katzen sind schwach, weil sie alleine sind, während ich den Rückhalt meines Rudels habe. Weil sie für sich selbst agieren, während ich das große Ganze im Blick habe. Weil sie arrogant und egoistisch sind, während ich mich selbstlos für unsere Sicherheit aufopfere.

Ich tue, was ich tun muss. Mit Bedauern, aber mit der Gewissheit, dass es das Richtige ist.

Es wurde behauptet, dass ich Katzen verjage, weil es mir Spaß macht. Das ist eine Lüge.

IMG_20170524_142729[1]
… und planen dabei den nächsten Diebstahl
[Anm. d. Übersetzung: Dieser Artikel spiegelt die persönliche Meinung eines Hundes wider. Die Übersetzerin ist Antispeziesistin und distanziert sich ausdrücklich von jeglichen katzenfeindlichen Inhalten.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere